AMS Telekom – Ihr Kommunikationsprofi

Axis


Die größte Bandbreite an Netzwerk-Kameras auf dem Markt

Der Videoüberwachungsmarkt floriert, angetrieben von einem wachsenden öffentlichen und privaten Bewusstsein für Sicherheit. Gleichzeitig unterliegt der Markt derzeit einem raschen Technologiewandel, bei dem analoge CCTV-Systeme durch Netzwerk-Video ersetzt werden – einer Technologie, die erstmals von Axis entwickelt wurde.

Axis erfand die erste Netzwerk-Kamera im Jahr 1996 und ist in diesem Bereich weiterhin Marktführer. Heute bietet Axis die umfassendste Auswahl an Netzwerk-Kameras mit entscheidenden Vorteilen für die Benutzer von Videoüberwachung an.


Axis Companion Line Kameras

Alle Kameras der Companion-Serie haben eine Videoauflösung von 1080p an Bord - damit Sie auch alles genausten im Blick haben.
Die Companion Cupe, Dome und Eye bieten Ihnen eine Winkelweite von bis zu 115 Grad - die Companion 360 wie der Name vermuten lässt sogar eine 360 Grad Rundumsicht.
Die Kameras sind auch bei schlechten Lichtverhältnissen einsetzbar.
Durch PowerOverEthernet (PoE) reicht ein einziges Kabel aus um sowohl die Stromzufuhr als auch die Netzwerkanbindung zu gewährleisten.

Axis Eye L

Axis Eye L


Axis Dome

Axis Dome

Am besten geeignet für die Nutzung und Verwaltung der Kameras ist die Axis Companion Software. Falls Sie darüber mehr erfahren wollen klicken Sie hier.


Profitieren Sie von den Vorteilen der Axis Netzwerk-Kameras

  • Externer und sicherer Zugriff auf Live-Videobilder und Videoaufzeichnungen. Axis Netzwerk-Kameras sind jederzeit und von jedem Netzwerkgerät aus zugänglich, was eine kostengünstige und flexible Videoverwaltung ermöglicht.
  • Schärfere Bilder für eine zuverlässige Identifizierung. Axis Netzwerk-Kameras unterstützen mehr als nur den PAL/NTSC-Standard und ermöglichen so eine viel höhere Auflösung. Darüber hinaus besitzen viele Axis Netzwerk-Kameras die Funktion zur progressiven Abtastung, um bewegungsbedingte Verzerrungen zu minimieren.
  • Leistungsstarke Ereignisverwaltung mit intelligentem Video. Überwachungssysteme mit Axis Netzwerk- Kameras können automatisch nach verschiedenen Ereignissen und Bedrohungen suchen und darauf reagieren. Dies reduziert nicht nur den Personalbedarf, sondern auch die Bandbreiten- und Speicheranforderungen und ermöglicht eine zuverlässigere und effektivere Videoüberwachung.
  • Skalierbar, einfach zu integrieren und zukunftssicher. Die auf einer offenen Technologieplattform basierenden Axis Netzwerk-Kameras lassen sich problemlos in andere Systeme, wie beispielsweise Zugangskontrollen oder Kassenterminals, integrieren und ermöglichen so eine fortwährende Ausdehnung sowie Erweiterung der Funktionalität.
  • Geringere Gesamtbetriebskosten. Axis Netzwerk- Kameras funktionieren mit Standard-IP-Netzwerken, Computern und Servern und unterstützen Power over Ethernet, wodurch sich deutliche Einsparungen bei den Installations-, Verwaltungs- und Gerätekosten ergeben.


 

Weitere Informationen und Neuigheiten von Axis finden Sie hier.


Wollen Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch oder benötigen Sie Hilfe bei Ihrem bestehenden System?
Rufen Sie uns einfach an unter 0251 - 41 44 00 oder schreiben Sie an info@ams.ms!